Facility Management

Der Fachbereich setzt sich aus anerkannten Experten aus den Unternehmen, Betrieben und Organisationen als auch aus Anbietern von Dienstleistungen, Vereinen und Verbänden sowie der öffentlichen Hand) für Facility Management in Deutschland zusammen und bündelt dieses Wissen und Erfahrung zur Schaffung eines einheitlichen und widerspruchsfreien Verständnisses über Facility Management. Ziele:

  1. Bündelung der Kompetenzen der deutschen Experten im Facility Management als Institution für alle Fragen in diesem Zusammenhang.
  2. Fachliche Unterstützung aller deutschen Normungsvorhaben, die sich mit Facility Management befassen bzw. Schnittstellen dazu haben.
  3. Aktive Begleitung der internationalen Normierungsvorhaben und Einflussnahme im Sinne der Vermeidung von Widersprüchen mit dem deutschen Facility Management Verständnis.
  4. Anregung und Umsetzung von deutschen und internationalen Normungsvorhaben.
  5. Vertretung des deutschen Facility Management Verständnisses in privaten , öffentlichen und staatlichen Gremien.
  6. Fachliche und inhaltliche Übertragung von internationalen Normen in die deutsche Facility Management Expertise.